salzburg-stadt.naturfreunde.at

LATERNENFEST am 15. November 2013 im „Zwergerlgarten“

In Kooperation mit den Kinderfreunden haben sich bei eintretender Dunkelheit eine kleinere Gruppe von Eltern mit Kindern und Kleinkindern im Mirabellgarten getroffen.

Ausgerüstet mit selbstgebastelten, beleuchteten Laternen und dem Text für das Lied „Ich gehe mit meiner Laterne“, wurde das Grüppchen von Kindern auf den geheimnisvollen, dunklen Weg durch den Zwergerlgarten geleitet, wobei am Ende des stimmungsvollen Weges eine Märchengestalt mit einem Raben in der Hand aus der Dunkelheit hervortrat und den Großen und Kleinen eine lehrreiche, aber lustige Geschichte erzählte.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Franz Mayr und seiner Gattin, die in der Orangerie für warmen Tee - zum Aufwärmen für die Kinder – gesorgt haben. Unseren Dank auch an Niki Solarz, die Kipferl für die Kinder zum Teilen mitbrachte, um so auf die Botschaft des Heiligen Martins hinzuweisen:

„Vergiss die Notleidenden nicht!“

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Salzburg Stadt
ANZEIGE
Angebotssuche