salzburg-stadt.naturfreunde.at

49. Foto-Bundesmeisterschaften 2013

„Die Fotografie ist ein Handwerk. Viele wollen daraus eine Kunst machen, aber wir sind einfach Handwerker, die ihre Arbeit gut machen müssen.“ Henri Cartier-Bresson, Fotograf und Maler

Heute ist Fotografie auch als vollwertige Kunstform akzeptiert, jedoch nicht nur exklusiv. Die Fotografie wird auch von zahllosen Amateurfotografen betrieben; die Armateurfotografie ist der Motor der Fotowirtschaft und Motivation für die Produktion der allermeisten Bilder, deren Zahl weltweit monatlich in die Milliarden geht. Die Foto-Bundesmeisterschaften der Naturfreunde Fotogruppen Österreich sind ein solches Resultat von rührigen Amateurfotografen.

 

Die Bundesmeisterschaft wurde in folgenden Wettbewerbssparten, mit freiem Thema, durchgeführt:

 

M Schwarzweiß- (oder vollflächig monochrom-getonte) Papierbilder,

C Farb- (oder polychrom-getonte) Papierbilder (C-L = Landschaftsbilder)

D Digital

K Kollektionen (M oder C Papierbilder)

 

Jeder Teilnehmer (Voraussetzung zahlendes Naturfreundemitglied) war berechtigt, in den jeweiligen Wettbewerbssparten M, C und D je 4 Werke, in der Sparte K je eine Kollektion, einzusenden. Das genaue Reglement ergab sich aus den Wettbewerbsbedingungen.

 

 

Die Wertung der abgegebenen Objekte erfolgte durch drei organisationsfremde Juroren. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar.

 

Ehrentitel und Ehrenpreise wurden verliehen für

„Bundesmeister“ (5 Autoren)

„Kombinationsvereinsbundesmeister“ (5 Autoren)

„Die Jahresbesten“ (4 Werke)

„Die Jahresbesten Landschaft (C-L)“ (2 Werke)

„Die Kombinations Jahresbesten“

Die 10 bestbewerteten NF-Fotogruppen in jeder Wettbewerbssparte, erhielten eine Urkunde.

 

 

Die Fotogruppe der Naturfreunde Salzburg-Stadt hat auch an der 49. Bundesmeisterschaft 2013 teilgenommen und sich in der Fülle der Konkurrenz sehr gut behauptet.

 

Kombinationsvereinsbundesmeister 2013 (unter den ersten 10)

Vereinswertung Digital (D) (11. Platz)

Vereinswertung Color (C) (13. Platz)

Vereinswertung Monochrom (M) (5. Platz)

 

"Die Jahresbesten Sonderthema (S) "ENERGIE"

Helmut Winter (1. Platz)

Kurt Schörg (8. Platz)

Peter Kössler (11. Platz)

 

 

Die Ausstellung zur Foto-Bundesmeisterschaft 2013 wird am 16. Juli 2013 um 18 Uhr im Foyer des Landhauses in Bregenz, Römerstraße 15, von der Präsidentin des österreichischen Nationalrats Frau Mag. Barbara Prammer eröffnet. Den Ehrenschutz für diese Veranstaltung hat der Landeshauptmann von Vorarlberg Herr Mag. Markus Wallner übernommen.

 

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche