salzburg-stadt.naturfreunde.at

SPENDE FÜR KOKO

Die Naturfreunde Ortsgruppe Salzburg-Stadt spendet € 2.000,00 für KOKO Kinder- und Jugendhilfe

Die Naturfreunde Ortsgruppe Salzburg-Stadt konnte im Dezember bei ihrem Wohltätigkeits-Glühweinstand am Alten Markt einen Reingewinn von € 2.000,00 erwirtschaften.

 

Walter Mitterbauer, Vorsitzender der Naturfreunde Ortsgruppe Salzburg-Stadt: „Dies war nur durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer möglich. Mit dem so erzielten Reingewinn wollen wir nun etwas Gutes tun. Mir ist es ein großes Anliegen, jenen vor Ort in Salzburg zu helfen, die es brauchen: wie etwa die 89 von der gemeinnützigen KOKO Kinder- und Jugendhilfe betreuten Kinder und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen“.

 

Mit Spendengeldern finanziert die KOKO Kinder- und Jugendhilfe viele Aktivitäten der Kinder, die sonst finanziell nicht möglich wären, wie zum Beispiel heilpädagogisches Reiten, ein Segelkurs, eine Wienfahrt oder besondere Theater- und Musicalbesuche.

 

 

Im Bild v.l.n.r. bei der symbolischen Spendenübergabe: Helmut Gapp, Ulrike Binder, Walter Mitterbauer (alle Naturfreunde) sowie die beiden KOKO-Geschäftsführer Mag. Wolfgang Gallei und Mag.¬a Eva Goetz.
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche